Entwicklung von Nanomedizin zur Krebstherapie

Unsere Technologie hat großes Potenzial, sich als anerkannte Therapie für eine ganze Reihe von soliden Tumoren zu etablieren. Im Jahr 2013 haben wir eine gezielte Strategie implementiert, um unsere Therapie für Patienten mit Glioblastom und Prostatakrebs zu entwickeln und zu vermarkten. Wir haben unsere neue Glioblastom-Studie MF1001 gestartet. Sie hat das Ziel, NanoTherm® europaweit verfügbar zu machen. MagForce hat zusätzlich ein Pre-Submission Meeting mit der FDA gehabt, um die Entwicklung der NanoTherm® Therapie in den USA zu besprechen. Das Treffen ist sehr positiv und konstruktiv verlaufen. Parallel dazu wurden ein Entwicklungsplan und der Registrierungsprozess definiert, um NanoTherm® zusätzlich für Patienten mit Prostatakrebs in den USA anbieten zu können. Mit großem Engagement setzen wir diesen Plan in die Tat um.