Die MagForce AG ist ein führendes Unternehmen auf dem Gebiet der nanotechnologisch basierten
Krebstherapie und das erste Unternehmen weltweit, das die europäische Zulassung für ein Medizinprodukt
mit Nanopartikeln erhalten hat. Die neuartige Therapie steht Patienten in den NanoTherm® Therapiezentren
in Deutschland in der Charité-Universitätsmedizin, Berlin, sowie an den Universitätskliniken in Münster,
Kiel, Köln und Frankfurt zur Verfügung. Weitere Therapiezentren in Deutschland sind geplant. 

 

Im März 2014 hat die MagForce AG eine US-amerikanische Tochtergesellschaft, die MagForce USA, Inc.,
mit Sitz in Nevada gegründet, um die NanoTherm Therapie® zur Behandlung von Gehirntumoren und Prostatakrebs
in den USA zu entwickeln und später in den amerikanischen Markt einzuführen.